Archiv / Archive

Archiv


In 2014 ist die letzte zweidimensionale Arbeit entstanden. Da ich sowohl in der Zeichnung, als auch in der Malerei nicht mehr aktiv arbeite sind sie nun in dieses Archiv verschoben.

Archive


In 2014 the last two-dimensional work took form. However, by not working actively in drawing and painting, they are moved into this archive.

Zeichnung


In 2014 habe ich das bisher letzte Mal eine Zeichnung so ausgeführt, das sie ein eigenständiges Thema bespielte und eine gestaltete Komposition war; und nicht einfach nur eine Notiz oder Gedankenstütze zu geplanten Arbeiten darstellte. Auch die Zeichnung - wie die Malerei schon 2012 ihr Ende fand - überschnitt sich ein paar Monate bis wenige Jahre mit meinen Objekten aus grösstenteils Keramik die seit 2012 öffentlich sind.

Drawing


In 2014 I have drawn for the last time to reconfigure an independent theme and to form a composition on its own. Not just to make a notice or memory aid for other works going to be. The drawing alike the painting overlapped for a couple of months until a very few years with objects made of ceramics which were presented the first time in 2012.

Malerei


An der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste habe ich von 2003 bis 2008 freie Kunst bzw. Malerei studiert und darin meinen Abschluss (Diplom) gemacht. Seit jeher habe ich gemalt mit fliessenden Überschneidungen zur Zeichnung. Mit einigem Erfolg gekrönt in diesem Metier bin ich  2011 eher zufällig der Keramik begegnet, habe mich eingearbeitet und mich letztlich dazu entschlossen hauptsächlich die zweite Dimension zugunsten der Dritten beiseite zu legen. In 2012 ist die bisher letzte Leinwand entstanden, damit habe ich - vorläufig - die Malerei an den sprichwörtlichen Nagel gehängt.

Painting


At the State Academy Of Fine Arts in Stuttgart I have studied Fine Arts from 2003 until 2008. I made my degree with a diploma in painting. Since always I painted and did drawings which overlapped now and then. With some success in this media I reached out for ceramics coincidentally. I familarized with this new technique and decided to let go of the second dimension for the third one at least. In 2012 my last canvas came alive and by this time I was addicted to objects. Temporary.